„Soziale Assistenz“

Wir setzen uns dafür ein, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und jungen Müttern mit Kindern in der Region von Urubamba nachhaltig zu verbessern und ihre Rechte zu schützen. Nicht selten leben diese Menschen am Rande der Gesellschaft, werden ausgeschlossen oder sogar sozial verachtet.


Hilfe für Menschen mit Behinderungen: Wir bestärken Kinder und Erwachsene mit körperlichen oder geistigen Benachteiligungen durch individuelle Hilfen.
Hilfe für junge Frauen/Mutter-Kinder: Wir unterstützen junge Mütter und   Kindertagesstätten finanziell, mit  Sachmitteln sowie mit ausgewogener Ernährung und Betreuung.
 

Andere Programme


0

"Jugendförderung"

Wir begleiten die Berufsausbildung bzw. das Studium von 30 Jugendlichen, die unser Kinderdorf verlassen oder bereits durch das Programm "Lernen mit Herz" gefördert wurden.

mehr erfahren
0

"Schulnetzwerk"

Aktuell unterstützen wir 14 bedürftige Schulen mit Sachmitteln und Lehrkräften und ermöglichen täglich eine ausgewogene Schulspeisung für über 900 Kinder.

mehr erfahren
0

"Munaychay" – Das Kinderdorf

Wir bieten bis zu 70 sozial benachteiligten Kindern (Waisen und Sozialwaisen) ein liebevolles Zuhause und kümmern uns um ihre Schulausbildung, ihre Erziehung und Förderung sowie die notwendige soziale und psychologische Betreuung.

mehr erfahren